Berlin: Die Hauptstadt des Firmenblogs

By in
302
Berlin: Die Hauptstadt des Firmenblogs

Die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt Deutschlands hat Einiges zu bieten: Zwischen Bundestag, der Charité und Ramenburgern finden sich YouTuber, Streamer und Blogger. Dass der Aufbau einer Online-Präsenz nicht nur spaßiger Zeitvertreib, sondern ein eigenes Business mit unterschätztem Potenzial ist, wird spätestens dann klar, wenn etablierte Unternehmen ihre eigenen Firmenblogs eröffnen. Wie die Berliner Industrie gelagert ist und wer bereits einen Blog betreibt, wird im heutigen Artikel geklärt.

Berlin Vibes: Welche Industrien hier expandieren
Die Metall- und Elektroindustrie sowie Maschinen- und Fahrzeugbau haben in Berlin lange Tradition. Zusammen mit der chemisch-pharmazeutischen Industrie sind sie die umsatz- und beschäftigungsstärksten Industriezweige in der Hauptstadt. Die Beschäftigungsanteile zeigen: Insgesamt ist die Berliner Industrie gleichmäßig strukturiert.
Die folgenden drei Firmen sind in Berlin zu Hause oder haben sich hier niedergelassen. Sie alle gehören zu den Top 10 der größten Arbeitgeber Berlins und ihre Websites werden im nächsten Kapitel beispielhaft auf ihre Kundenkommunikation überprüft.
1. Die Siemens AG: Sie wurde 1847 in Berlin gegründet und beschäftigt am Hauptstadtstandort 12.000 Mitarbeiter.
2. Die deutsche Telekom: Für das größte europäische Telekommunikationsunternehmen arbeiten allein in Berlin rund 8.500 Mitarbeiter.
3. Die Gegenbauer Holding SE & Co. KG: Das Dienstleistungsunternehmen für Gebäude- und Facilitymanagement hat seinen Sitz in Berlin und bietet ganzen 6.500 Beschäftigten Arbeit.

„Communication is Key“ – Firmenkommunikation und -transparenz
Okay, zugegeben: Die hier angegebenen Unternehmen sind absolute Positivbeispiele, wenn es um die Pflege der Online-Präsenz geht. Abgesehen von den Industriegiganten wird das Blogging noch nicht oft genutzt. Das bedeutet für Sie, dass Sie jetzt die Chance haben, noch vor Ihren Konkurrenten zu handeln und Ihre Interessenten von sich überzeugen können.
Die Ergebnisse unserer kurzen Website-Analyse ergibt: Siemens hält seine Website-Besucher über ein „Stories“-Modul auf dem Laufenden. Hier werden zu verschiedenen Themen regelmäßige Beiträge veröffentlicht. Auch die Telekom verfügt über ein solches Mittel: Der Reiter auf der Website heißt „Telekom hilft Community“. Und Gegenbauer postet aktuelle Meldungen in Ihrem websiteintegrierten News-Feed.
Blogguru hilft Ihnen bei der Erstellung und Führung Ihres Firmenblogs und stellt mit regelmäßigen Analysen sicher, dass der Blog so SEO-optimiert wie möglich ist. Schreiben Sie uns jetzt Ihr Anliegen in folgendes Kontaktformular und lassen Sie sich von uns beraten: https://www.blogguru.de/kontakt/.

Die Vorteile eines Firmenblogs können Sie hier noch einmal nachlesen: https://www.blogguru.de/die-vorteile-eines-firmenblogs/.

Über Feedback und Austausch in den Kommentaren freuen wir uns, wie immer, sehr.

Foto: © frank_peters – shutterstock.com
Autorin: Beatrix Eckhard

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.