Wissenschaftlicher Text. Beispiel 2

By in
135
Wissenschaftlicher Text. Beispiel 2

Metatext:

Der folgende Beitrag stammt aus dem Gesundheits-Bereich und erfüllt einen hohen Anspruch auf Korrektheit. Er bewirbt ein sicheres Zahn-Aufhellungs-Set für den Heimgebrauch und belegt seine Aussagen mit wissenschaftlichen Quellen. Der Fokus liegt auf der Information. Der Text arbeitet die Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung verständlich und einfach auf.

In diesem Text werden:

  • folgende Keywords abgedeckt: Aufhellung, Bleaching, Zahn-Aufhellung, Aufhellung zu Hause, Bleaching beim Zahnarzt, Power-Bleaching, OnlySmile, Bleaching Kosten, Zahn-Aufhellung Kosten
  • folgende Zielgruppen angesprochen: Privatpersonen, die sich für einfache und sichere Aufhellungsmethoden aus kosmetischen Gründen interessieren.
  • folgende Nutzen erfüllt: Bereitstellung von Informationen rund um die Themen Zahn-Aufhellung und Zahn-Bleaching; Informationen zur Sicherheit der verschiedenen Verfahren; Beleuchtung der aktuellen Forschungsstände; Anregung zum Kauf eines Zahn-Aufhellungssets für die Heimanwendung

 

Bleaching beim Zahnarzt vs. Aufhellung zu Hause: Wo liegen die Unterschiede?

Mit der gestiegenen Nachfrage nach weißeren Zähnen hat das Angebot an Aufhellungs-Produkten für den Hausgebrauch in den letzten Jahren exponentiell zugenommen.[1] Gleichzeitig bieten Zahnärzte das professionelle Zahn-Bleaching an.

Im Folgenden erhältst du Informationen über die Methoden. In unserem Vergleich werden die Aspekte der Komplexität der Anwendung, der Schädlichkeit und des Kostenaufwands betrachtet. Die getroffenen Aussagen kannst du in der verlinkten Literatur nachlesen. Im Anschluss folgen eine Empfehlung der Redaktion und das Fazit.

 

Welche Systeme zur Veränderung der Zahnfarbe gibt es?

Um das natürliche Zahnweiß aufzuhellen gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz zwei zulässige Methoden:

  • Bleaching beim Zahnarzt mit hochkonzentrierten Peroxiden (15 bis 35 Prozent)
  • Aufhellung zu Hause mit niedrigkonzentrierten Peroxiden (max. 0,1 % Wasserstoffperoxid und Carbamidperoxid)

Peroxide gehören zu den Oxidationsmitteln und hellen die Zähne während der Einwirkzeit auf. Farbige Ablagerungen von Genussmitteln (Kaffee, Tee, Rotwein) können so entfernt und Einlagerungen entfärbt werden. Verfärbungen, die durch Schmelzmissbildungen, zu hohe Fluoridmengen oder Zahnunfälle entstanden sind, können durch aufhellende Maßnahmen nicht entfernt und Zahnprothesen, -implantate und Füllungen nicht aufgehellt werden.

 

Wie funktioniert das Bleaching beim Zahnarzt?

Bei der zahnärztlichen Behandlung zur Aufhellung werden die Zähne zunächst gereinigt und anschließend wird ein Gel aufgetragen. Dieses Gel beinhaltet hochdosiertes Wasserstoffperoxid (15 bis 35 Prozent) und wird nach einer Einwirkzeit von 20 bis 60 Minuten wieder entfernt.

Das Ergebnis ist sofort sichtbar und lässt sich mittels Farbkarte festhalten. Es hängt jedoch stark von der Art der Verfärbung, der anfänglichen Zahnfarbe und vom Alter des Patienten ab.[2]

Manche Zahnärzte nutzen die Bezeichnung „Power-Bleaching“ für die angebotene Leistung. Es funktioniert laut Duschner folgendermaßen: „Die Wirkungsweise peroxid-basierter Aufheller beruht auf der Oxidation verfärbter organischer Komponenten, die sich im Laufe der Zeit in oder auf den Zähnen gebildet oder abgelagert haben“[3]

 

Wie funktioniert die Zahn-Aufhellung zu Hause?

Die Haus-Anwendung zur Zahn-Aufhellung läuft ähnlich ab wie das Bleaching. Auf den Zahnschmelz wird ein peroxid-haltiges Gel aufgetragen. Es zerfällt in Wasser und Sauerstoff und hellt mittels Oxidation den Zahn auf. Eine LED-Lampe kann den Prozess beschleunigen.

Die Wasserstoffperoxid-Konzentration bei Produkten für den Hausgebrauch darf laut Gesetz einen Wert von 0,1 Prozent nicht überschreiten und ist demnach wesentlich geringer als beim Zahnarzt. Durch die längere Einwirkzeit lassen sich jedoch ähnliche Ergebnisse erzielen wie beim Zahnarzt. Die Schlüsselfaktoren der Wirksamkeit seien Konzentration und Zeit.[4] Die Aufhellung zu Hause gilt als risikoärmer und kann häufiger durchgeführt werden als das Bleaching beim Zahnarzt.

 

Was kostet das Bleaching und was das Aufhellen der Zähne?

Je nachdem, ob du deine Zähne beim Zahnarzt oder zu Hause aufhellen möchtest, erwarten dich erhebliche Preisunterschiede. Das Bleaching in einer Praxis ist teurer als die Anschaffung eines Sets für Heimanwendungen.

Der Zahnarzt kann den Preis seiner Bleaching-Behandlung selbst festlegen. Je nach Methode und Zeitaufwand veranschlagt er zwischen 250 und 750 Euro. Möchtest du einzelne Zähne aufhellen, müsst du mit 70 bis 150 Euro pro Zahn rechnen. Der Preis für die Zahnreinigung kommt meist noch dazu.

Um den besten Deal zu finden, lohnt es sich, die Preise bei mehreren Zahnärzten zu erfragen und miteinander zu vergleichen. Die Krankenkassen bewerten das Bleaching als rein kosmetische Leistung und übernehmen deshalb keine Kosten.

Bei Zu-Hause-Anwendungen kommst du günstiger weg. Bei der einmaligen Anschaffung eines Sets (besteht meist aus einer Schiene, einem LED-Licht und dem wirkstoffhaltigen Gel) zahlst du zwischen 90 und 160 Euro.

Schiene und Licht kannst du von da an immer wieder verwenden, das Gel bestellst du dir bei Bedarf nach. Der Kostenaufwand für Aufhellungen hängt von der Anwendungs-Häufigkeit und dem Gel-Verbrauch ab.

Die Tabelle fasst die aktuellen Preisspannen für eine einzelne Anwendung aller Zähne zusammen:

Bleaching beim ZahnarztAufhellung zu Hause
60 bis 120 Euro für die vorbereitende Zahnreinigung90 bis 210 Euro für die einmalige Anschaffung
250 bis 750 Euro pro Anwendung40 bis 80 Euro für eine Tube Gel (reicht für etwa 10 Anwendungen)

 

 

Macht Bleaching / Aufhellung die Zähne kaputt?

In einer Studienzusammenfassung aus dem Jahr 2018 wurde unter anderem die Schädlichkeitfhellungs-Sets untersucht.[5] Zahnempfindlichkeit und orale Reizung waren die häufigsten Nebenwirkungen, die oft bei höheren Wirkstoffkonzentrationen auftraten. Diese Nebenwirkungen waren mild und vorübergehend. Zahnaufhellung hatte keinen Einfluss auf die Lebensqualität im Zusammenhang mit der Mundgesundheit.

Eine andere Quelle fasst zusammen, dass Wasserstoffperoxid eine lange Tradition in der Anwendung zur Zahn-Aufhellung habe und die sicher zu sein scheint. Sie geht sogar so weit, dass sie behauptet, es könne neben der Veränderung des Erscheinungsbilds verfärbter Zähne auch den Bedarf an invasiveren Veneers und Kronen verzögern.[6]

Eine dritte Studie untersucht den Einfluss von Carbamidperoxid auf die Schmelzeigenschaften und die Anfälligkeit für weitere Verfärbungen.[7] Basierend auf Beobachtung erhöhe das Bleichen der Zähne mit Carbamidperoxid nicht die Anfälligkeit des Zahnschmelzes für Flecken und verändere die Topographie (Beschaffenheit / Rauheit) des Zahnschmelzes nicht.

In der heutigen Forschung gibt es einen Konsens darüber, dass Peroxide per se in keinem Fall zu einer Schädigung von Schmelz beziehungsweise Dentin führen. Eine Demineralisierung, Ätzung oder Ähnliches können ausgeschlossen werden, wenn Aufhellungssysteme nach den Vorschriften der Hersteller angewandt werden.[8]

Allerdings könne die Wirkungsweise von Bleaching-Systemen durch Zusatzstoffe und Trägermaterialien (Gele oder pH-Puffersubstanzen) verändert sein. Es solle daher vom Hersteller und Anwender ein Verständnis über die Reaktionsmechanismen bestehen, um mögliche Wechselwirkungen und Nebeneffekte zuverlässig ausschließen zu können.[9]

Obwohl grobe Schäden sowohl bei der Aufhellung zu Hause als auch beim Bleaching beim Zahnarzt von der Forschung so gut wie ausgeschlossen werden, berichten Anwender über Nebenwirkungen. Nach dem Bleaching beim Zahnarzt mit deutlich höheren Wirkstoff-Konzentrationen als in Home-Sets, käme es zu kurzzeitigen Empfindlichkeiten der Zähne und Reizungen des Zahnfleischs.

Die Dosierung beim Home-Bleaching ist üblicherweise so gering, dass bei sachgemäßer Anwendung keine Schäden drohen. Neigst du zu besonders empfindlichen Zähnen oder hast Verletzungen im Mundraum empfehlen wir dir eine vorherige Untersuchung beim Zahnarzt.

 

Wie lange hält das Ergebnis einer Zahn-Aufhellung an?

Das lässt sich pauschal nicht beantworten. Wie der Fingerabdruck ist auch das Zahnweiß beim Menschen individuell. Je nach Veranlagung, Lebensstil und Alter sind die Zähne von Natur aus weiß, gelblich, gräulich oder dunkel.[10]

Es wurde beobachtet, dass das Bleaching beim Zahnarzt eine stärkere Aufhellung hervorruft als die Aufhellung zu Hause. Wie lange das Ergebnis anhält, hängt jedoch stark vom Genussmittelverzehr des Patienten ab. Raucht er nach der Behandlung oder trinkt Getränke mit färbenden Pigmenten wie Kaffee, Tee oder Rotwein kann es passieren, dass sich die Zähne innerhalb weniger Wochen erneut verfärben. Eine gute Mundhygiene, die Verwendung von Zahnseide und eine regelmäßige Zahnreinigung können dafür sorgen, dass deine Zähne länger weiß bleiben.[11]

Der Zeitraum bis zum erneuten Bleaching beim Zahnarzt sollte dennoch nicht zu kurz sein. Wegen der erhöhten Wirkstoffkonzentration empfehlen Zahnärzte in einer Stellungnahme eine Pause von mindestens 2 Jahren.[12]

Anders sieht es bei der Aufhellung zu Hause aus. Hier sind Konzentration und Einwirkzeit geringer und die Anwendung insgesamt risikoärmer. Das Aufhellungsergebnis ist in den meisten Fällen weniger stark als beim Zahnarzt, das Produkt kann dafür jedoch so oft wie gewünscht verwendet werden.

 

Das beste Zahn-Aufhellungs-Set für Zuhause

Um dir ein gutes Set empfehlen zu können, haben wir uns umfassend informiert und verschiedene Angebote miteinander verglichen. Überzeugen konnten uns am Ende die Produkte von OnlySmile, die wir im Folgenden kurz vorstellen.

OnlySmile gehört zu den mittelpreisigen Anbietern für Zahn-Aufhellungs-Produkte zur Anwendung zu Hause. OnlySmile setzt auf Nachhaltigkeit und möchte Transportwege so kurz wie möglich halten. Deshalb wird ein Teil der Produkte in Deutschland entwickelt und hergestellt. Ein Einsteiger-Set besteht aus der Schiene, dem LED-Licht und dem Gel und beinhaltet alles was du brauchst, um direkt mit der Behandlung loslegen zu können.

Die Besonderheit der Firma sind nicht nur der Produktionsstandort Deutschland und die Einfachheit der Anwendung, sondern auch die jahrelange Arbeit, die in den hochwertigen Produkten steckt. Noch heute ist OnlySmile im engen Austausch mit seinen Kunden, um Feedback einzuholen und Produkte weiterzuentwickeln.

Um die Zähne aufzuhellen, wird das Gel auf die Schiene aufgetragen, die anschließend in den Mund eingesetzt wird. Nach 30 Minuten ist die Behandlung abgeschlossen. Anwender schätzen besonders, dass sie nebenbei den Haushalt erledigen oder entspannt die Lieblingsserie schauen können.

 

Fazit

Das Bedürfnis nach weißeren Zähnen kann mit modernen Techniken leicht erfüllt werden. Mit dem Wissen aus diesem Artikel lassen sich Risiken minimieren und eine erneute Verfärbung verzögern. Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile, die in nachfolgender Tabelle zusammengefasst werden.

AufhellungBleaching
ProContraProContra
schmerzfreije nach Zahnbeschaffenheit und Ausgangsfarbe evtl. mehrere Anwendungen nötigdeutlicheres Ergebnis nach nur einer Anwendungungeeignet bei schmerzempfindlichen Zähnen
kostengünstig  kostenintensiv
jederzeit wiederholbar  alle 2-3 Jahre wiederholbar
unbegrenzte Anwendungsanzahl  maximale Anwendungsanzahl
einfache Anwendung zu Hause  muss von Fachpersonal durchgeführt werden
zeitsparend  zeitintensiver

 

Mit einem Aufhellungs-Set für Home-Anwendungen kann die Behandlungsfrequenz selbstständig gesteuert werden. Auch eine maximale Anwendungsanzahl gibt es im Gegensatz zum Bleaching hier nicht. Die Methode ist zudem kosten- und zeitsparender und insgesamt risikoärmer. Es kann jedoch sein, dass erst nach mehreren Anwendungen Ergebnisse sichtbar sind. Beim Bleaching erkennst du in der Regel bereits nach der ersten Anwendung eine eindeutige Aufhellung der Zähne.

Auch wenn die Werbung dir etwas anderes verspricht – Bleaching und Aufhellung haben ihre Grenzen. Stark verfärbte Zähne werden nur schwer perlweiß und das Ergebnis einer Behandlung hält selten ein Leben lang.

Für den gepflegten Menschen mit einem bewussten Lebensstil ist die Zahnaufhellung dennoch ein gutes Mittel, um das Erscheinungsbild zu verbessern. Durch die Anwendung kann das Selbstvertrauen gestärkt und die Lebensqualität erhöht werden.

Nach unserer Einschätzung kannst du zur Aufhellung deiner Zähne bedenkenlos auf Produkte für den Hausgebrauch zurückgreifen.

Das empfohlene Einsteiger-Set von OnlySmile findest du unter folgendem Link: https://onlysmile.club/produkt/onlysmile-zahnaufhellungsset/

Hast du noch Fragen rund um die Zahn-Aufhellung? Wir lesen alle Kommentare und haben immer ein offenes Ohr für Anmerkungen aller Art. Lass uns deine Meinung da!

 

Foto: blogguru
Autorin: Beatrix Eckhard


 

[1] vgl. Eachempati P, Kumbargere Nagraj S, Kiran Kumar Krishanappa S, Gupta P, Yaylali IE. Home-based chemically-induced whitening (bleaching) of teeth in adults. Cochrane Database Syst Rev. 2018 Dec 18;12(12):CD006202. doi: 10.1002/14651858.CD006202.pub2. PMID: 30562408; PMCID: PMC6517292.

[2] vgl. Joiner A. The bleaching of teeth: a review of the literature. J Dent. 2006 Aug;34(7):412-9. doi: 10.1016/j.jdent.2006.02.002. Epub 2006 Mar 29. PMID: 16569473.

[3] Heinz Duschner: Einige Aspekte zur Sicherheit der Anwendung. Zahnaufhellung mit Peroxiden. https://www.mds-dental.de/german/download/09-14.PDF.

[4] vgl. Joiner A. The bleaching of teeth: a review of the literature. J Dent. 2006 Aug;34(7):412-9. doi: 10.1016/j.jdent.2006.02.002. Epub 2006 Mar 29. PMID: 16569473.

[5] vgl. Eachempati P, Kumbargere Nagraj S, Kiran Kumar Krishanappa S, Gupta P, Yaylali IE. Home-based chemically-induced whitening (bleaching) of teeth in adults. Cochrane Database Syst Rev. 2018 Dec 18;12(12):CD006202. doi: 10.1002/14651858.CD006202.pub2. PMID: 30562408; PMCID: PMC6517292.

[6] vgl. Bartlett D. Bleaching discoloured teeth. Dent Update. 2001 Jan-Feb;28(1):14-8. doi: 10.12968/denu.2001.28.1.14. PMID: 11819944.

[7] vgl. Farawati FAL, Hsu SM, O’Neill E, Neal D, Clark A, Esquivel-Upshaw J. Effect of carbamide peroxide bleaching on enamel characteristics and susceptibility to further discoloration. J Prosthet Dent. 2019 Feb;121(2):340-346. doi: 10.1016/j.prosdent.2018.03.006. Epub 2018 Aug 20. PMID: 30139674; PMCID: PMC6363879.

[8] Heinz Duschner: Einige Aspekte zur Sicherheit der Anwendung. Zahnaufhellung mit Peroxiden. https://www.mds-dental.de/german/download/09-14.PDF.

[9] vgl. Heinz Duschner: Einige Aspekte zur Sicherheit der Anwendung. Zahnaufhellung mit Peroxiden. https://www.mds-dental.de/german/download/09-14.PDF.

[10] vgl. Kurylo W.O., Protoven O.P.: Zahnaufhellung als Verfahren für attraktives und strahlendes Lächeln. In: Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine: Matieralien der 74. Allukrainischen Studentenkonferenz Medical Students Conference in Poltava. S. 85. Poltava, Ukraine 2018.

[11] vgl. ebd.

[12] vgl. https://www.dgaez.de/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.