SEO-Optimierung für den Architekten - Perfektionierung mit dem Firmenblog

By in
212
SEO-Optimierung für den Architekten - Perfektionierung mit dem Firmenblog

Was ist eigentlich eine SEO-Optimierung? Inwiefern ist das für mich interessant und was hat der Firmenblog damit zu tun? Brauche ich das für meine Firma wirklich?
Das sind vermutlich Fragen, die Ihnen spätestens nach dem Lesen des Titels in den Sinn gekommen sind. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einen Überblick über das Themengebiet „Onlinepräsenz“ verschaffen. Wir erklären, wodurch sich das Google-Ranking beeinflussen lässt und warum es in jedem Fall sinnvoll ist, sich als Unternehmer mit dem Internet-Marketing zu beschäftigen.

Als Ted Mosby des echten Lebens begleiten Sie Bauvorhaben vom Anfang bis zum Ende. Sie beginnen mit der Planung und fertigen erste Zeichnungen an, sind regelmäßig im Austausch mit Ihren Klienten und stellen den Bauantrag. Ist diese Phase abgeschlossen, folgen Ausführungspläne und auch die Details zu Anschlüssen, Wandaufbauten etc. werden geklärt. Mit der Schlussabnahme durch die Baubehörden ist der Auftrag abgeschlossen. Ein Architekt ist verantwortlich für das gesamte Bauvorhaben, erstellt Zeit- und Kostenpläne und koordiniert alle Schritte.
Weil Ihr Job es verlangt, sind Sie Abwechslung gewohnt und reagieren flexibel auf geänderte Bedingungen. Sicher kennen Sie auch die Vorzüge des Internets und betreiben eine eigene Firmenwebsite. Auch die Möglichkeiten des Werbens über soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram ist nichts Neues. Viele unserer Kunden stehen in Ihrem Job jedoch unter so großen Spannungen, dass Sie schlichtweg nicht die Zeit finden, sich mit bestimmten Google-Prozessen auseinanderzusetzen.

Hier hilft eine Kooperation mit blogguru. Wir erstellen nicht nur Ihren Firmenblog, sondern führen und optimieren ihn schließlich auch. Zudem helfen wir auch gerne bei der Kommunikation auf sozialen Medien und stehen Ihnen mit unserem Team zur Verfügung.
Eine gut optimierte Website bietet Ihnen nur Vorteile: Durch das regelmäßige Posten von Beiträgen – alle inklusive Foto – und das Versehen Ihrer Website mit bestimmten Suchbegriffe, sogenannter „Tags“, erkennt Google Ihre Aktivität. Die Suchmaschine prüft Ihre Website, wie die Ihrer Konkurrenten, laufend auf Aktualität. Je aktiver eine Seite ist, das heißt je regelmäßiger Änderungen vorgenommen werden und Beiträge veröffentlicht werden, desto „interessanter“ ist sie für Google und desto höher steigen Sie mit Ihrer Platzierung in der organischen Google-Suche. Wenn sich Ihre Website in bisher im unteren Drittel der ersten Seite oder überhaupt nicht auf der ersten Seite befand, lassen sich mit einer Optimierung hervorragende Ergebnisse erzielen.

Der Firmenblog wird direkt in die Website integriert. Mindestens einmal im Monat wird in diesem Blog ein Beitrag gepostet. Alte Beiträge werden niemals gelöscht und „verschwinden“ nach einer gewissen Zeit auch nicht einfach. Das bedeutet, dass Ihre Website stetig wächst und dem Besucher mehr Content bietet. Er bleibt länger auf Ihrer Seite, um sich die Texte und Bilder und später auch Ihre Dienstleistungen anzusehen. Auch die gesteigerte Verweildauer wirkt sich positiv auf das Google-Ranking aus.
Es lässt sich festhalten: Ein professionell geführter Firmenblog liefert Beiträge in regelmäßigen Zeitabständen. Dadurch erhöhen sich die Aktivität und auch die Google-Platzierung. Alle Texte sind individuell auf Sie und Ihre Firma zugeschnitten und themenbezogen. Zu jedem Artikel wird mindestens ein passendes Foto veröffentlicht, das im Vorfeld von unseren Fotografen erstellt wird oder aus unserer Datenbank stammt. Die Wirkung auf Ihre Kunden ist erfahrungsgemäß enorm. Sie pflegen den direkten Kontakt zu Ihren Interessenten, halten sie stets auf dem Laufenden und teilen Neuigkeiten. Die emotionale Bindung an Ihr Unternehmen wächst und durch die hohe Qualität des Contents kommt es nicht selten vor, dass auch im Freundes- und Familienkreis diskutiert wird und Ihre Reichweite steigt.
Ein zusätzliches Plus ergibt sich aus der Nachhaltigkeit des Erfolgs: Der Firmenblog bleibt für immer, selbst wenn Sie sich nach einiger Zeit gegen die weitere Zusammenarbeit mit uns entscheiden.

Weil uns die enge und intensive Zusammenarbeit wichtig ist, erfüllen wir gerne auch besondere Wünsche und besprechen selbstverständlich alle Beitragsthemen mit Ihnen.
Unsere Mitarbeiter sind kommunikativ und aufgeschlossen und finden für jedes Problem eine kreative Lösung. Niemals posten wir etwas, was den Interessen des Unternehmens widerspricht und Sie haben immer das letzte Wort.
Unser größtes Geschenk ist Ihr Vertrauen.
Legen Sie die Blogführung in unsere Hände – Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

© Jack Frog – shutterstock.com
Autorin: Beatrix Eckhard

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.